Skip to main content

Hemdenbügler & Bügelpuppen im Vergleich

Ein Hemdenbügler ist ein Gerät, das einem die Arbeit des Hemden, Hosen und Kleider Bügelns sehr erleichtert und nicht nur Zeit, sondern auch jede Menge Aufwand einspart. Eine Bügelpuppe trocknet und glättet das Kleidungsstück in nur einem Arbeitsgang. Mehr zum genauen Ablauf des Glätt- und Bügelvorganges findet sich in diesem Text unter der Überschrift wie ein Hemdenbügler funktioniert oder auch in der Schritt für Schritt Erklärung, welche weiterführende Informationen zur Funktionsweise von Bügelpuppen bereithält.

Allgemeine Informationen zum Thema Bügelpuppen und Hemdenbügler

Hemdenbügler im VergleichDa es verschiedene Hersteller und Modelle von Hemdenbüglern gibt, haben wir die entsprechenden Geräte genauer unter die Lupe genommen und versucht, den besten Hemdenbügler ausfindig zu machen. Auch hierzu gibt es einen ausführlicheren Bericht auf dieser Webseite. Des Weiteren wird jedes von uns getestete Modell näher vorgestellt. Dabei werden die Produkteigenschaften näher erläutert, die Funktionen und Arbeitsweise getestet und im Überblick wichtige technische Details und wissenswerte Informationen zusammengestellt.

Da ein Hemdenbügler nicht ganz kostengünstig ist, wird im Folgenden schon kurz darauf eingegangen, welche Vorteile es mit sich bringt, eine Bügelpuppe anzuschaffen und zu benutzen. Hierzu gibt es keinen weiterführenden Text auf dieser Homepage, da im folgenden Abschnitt alles zu diesem Thema gesagt wird. Jedoch wird in einzelnen Modellbeschreibungen und Produkttests wieder auf die Vorteile zurückgegriffen, weshalb eine einzelne Wiederholung stattfinden kann. Des Weiteren beziehen sich die Informationstexte zu verschiedenen Herstellern zumeist auf einen bestimmten Hersteller, jedoch nicht auf ein einziges Modell (außer der Hersteller bietet nur einen einzigen Hemdenbügler an), so dass ein allgemeiner Eindruck bezüglich der Qualität und Produktauswahl geschaffen werden kann.

Alle im Folgenden erwähnte Marken konnten unseren Test gut bestehen, da sie ein sehr zufriedenstellendes Bügelergebnis erreichten. Außerdem trockneten alle Hemdenbügler im Test zuverlässig ein einwandfrei. Mehr zum besten Hemdenbügler findet sich im Bericht mit der selbigen Überschrift, hier werden auch die Testkriterien näher dargestellt und erläutert.

Hemden bügeln mit einem Hemdenbügler EIne Bügelpuppe bietet viele Vorteile gegenüber einem Bügeleisen Bügelautomat oder Bügelpuppe für`s Hemden bügeln

Hemdenbügler: Wer braucht dieses Gerät eigentlich wirklich?

Auf dieser Webseite geht es um das Thema Hemdenbügler und Bügelpuppen, doch hierbei stellt sich die Frage, wer diese Geräte eigentlich wirklich braucht? Wie der Name schon sagt, können mit diesem Gerät Hemden geglättet werden, doch damit nicht genug. Die schleuderfeuchten Hemden werden über den Hemdenbügler gestülpt und werden in nur einem einfachen, kurzen Arbeitsgang zugleich getrocknet und geglättet. Dies erspart sehr viel Zeit und Aufwand und ist deshalb grade für Menschen interessant, die jeden Tag ein perfekt geglättetes Hemd und einen gut sitzenden Anzug tragen müssen oder wollen. Der Hemdenbügler bügelt das Kleidungsstück perfekt und viel besser, als es per Hand jemals möglich wäre. Dabei ist ein Glätt-Vorgang innerhalb von 6 – 8 Minuten, je nach Material und Feuchtegrad des Hemdes, abgeschlossen. Danach kann das Hemd einfach auf einen Bügel gehängt oder angezogen werden. Da der Hemdenbügler auch daheim zum Einsatz kommen kann, werden so die Wege zur Wäscherei oder zum Bügeservice eingespart, außerdem müssen keine Ladenschließzeiten oder Wochenenden beachtet werden, da der Hemdenbügler zu jeder Tages- und Nachtzeit voll einsatzfähig ist.

Aufgrund des hohen Zeitersparnisses und geringen Arbeitsaufwandes, ist die Anschaffung eines Hemdenbüglers nicht nur für den privaten Heimbedarf interessant. Einer Wäscherei, die einen Bügelservice anbietet, sollte es sehr am Herzen liegen, die anfallende Arbeit optimal zu erfüllen. Ein perfekt geglättetes Kleidungsstück mittels eines Bügeleisens und –brettes zu erreichen erfordert viel Geduld und Zeit, mit der Bügelpuppe allerdings ist das Hemd nicht nur innerhalb von wenigen Minuten perfekt geglättet, sondern auch wieder trocken, was die Wartezeit für den Kunden geringer macht. Ein Hemd, das von Hand geglättet werden soll, muss ja zunächst einmal trocknen, was relativ viel Zeit in Anspruch nehmen kann. So kann mit der Nutzung eines Hemdenbüglers auch ein Service to go bzw. am selben Tag angeboten und realisiert werden. Des Weiteren spart man sich mit der Anschaffung eines Hemdenbüglers auch eine Menge Platz ein, da kein Bügelbrett, Bügeleisen und Trockner ihren Raum beanspruchen, sondern nur ein Gerät aufgestellt werden muss.

Alle Vorteile eines Hemdenbüglers bzw. einer Bügelpuppe finden sich in der folgenden Auflistung noch einmal übersichtlich dargestellt, so dass auf einen Blick ersichtlich wird, ob die Nutzung in Frage kommt:

  • Trocknen und Glätten in nur einem Arbeitsgang
  • Perfekt geglättetes Ergebnis
  • Hemden sind in 6- 8 Minuten Trocken
  • Hemdentrockner verfügen außerdem über einen Knitterschutz, welcher 1 – 2 Minuten in Anspruch nimmt
  • Nimmt wenig Platz ein
  • Leichte Montage
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Zeitersparnis
  • Wenig Aufwand
  • Hemden waschen und bügeln innerhalb weniger Minuten (to go, oder am selben Tag abholbereit)
  • Bei privater Nutzung entfallen die Wege zur Wäscherei und die Abstimmung auf die Ladenöffnungszeiten, auch am Wochenende kann der Hemdenbügler zum Einsatz kommen
  • Für gewerbliche Nutzung und Heimbedarf sind unterschiedliche, speziell an die Anforderungen angepasste Hemdenbügler erhältlich

Unsere Empfehlung: Der TUBIE Bügelautomat für Hemden, Hosen, T-Shirts und Kleider.

Tipp: Fragen Sie über uns nach einem unverbindlichem Angebot direkt beim Hersteller an. Hier sparen Sie im Vergleich zu Amazon und anderen Shops ca. 100 Euro! Es lohnt sich!
Die TUBIE Bügelpuppe ist auch ein Hosenbügler Auch T-Shirts lassen sich mit dem Tubie Bügelautomat bügeln Hemdenbügler von Tubie im test

Verschiedene Modelle, unterschiedliche Funktionen?

Da es einige unterschieldiche Modelle zu erwerben gibt, wurden diese von uns auch auf ihre Funktionen hin überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass alle Hemdenbügler ein sehr glattes, trockenes Ergebnis liefern. Jedoch sollte beachtet werden, dass einige Geräte speziell für den Hausgebrauch konzipiert sind und andere für den gewerblichen Einsatz gedacht sind. Im Hausgebrauch werden üblicherweise viel weniger Kleidungsstücke getrocknet und geglättet als in einem Gewerbe, so dass die Geräte genau auf ihren Einsatzort zugeschnitten werden. Dies macht sich allerdings kaum im Ergebnis der einzelnen Modelle bemerkbar.

Anzumerken ist allerdings, dass einige Hemdenbügler auch andere Kleidungsstücke trocknen und glätten können. Ein Hemdenbügler für Oberbekleidung deckt zumeist den gesamten Bereich der Oberteile, also T-Shirts, Jacken, Blousons, Hemden, Blusen, Tuniken, Blazer, Sakkos und Shirts, ab. Einige Modelle hingegen sind auch für Damenröcke, Hosen, Anzughosen, Jeans, Mäntel, Shorts und weiteres geeignet. Außerdem kann ein Kaufkriterium sein, welche Größen der Hemdenbügler abdeckt. Je nach Modell kann dies unterschiedlich sein, doch einige Geräte decken auch sehr schmale Größen und sehr große Größen ab, so dass das Glätt-Ergebnis trotz Sondermaß optimal gelingen kann.

Wie funktioniert ein Hemdenbügler?

Hemdenbügler TestDa auf die genaue Funktionsweise eines Hemdenbüglers auch an anderer Stelle auf dieser Homepage noch näher eingegangen wird, wird hier nur ein kurzer Überblick über den Prozess des Trocknens und Glättens mittels einer Bügelpuppe gegeben. Zunächst einmal funktionieren so gut wie alle Hemdenbügler nach einem grundlegenden Prinzip, egal welchen Hersteller man sich aussucht. Hierbei wird das schleuderfeuchte Hemd über den Hemdenbügler gezogen, welcher sich aus den Bestandteilen Gasdruckfeder, einer Führstange in der die Schulterteile sitzen und einem Hemdenbezug zusammensetzt. Das noch feuchte Hemd befindet sich nun über dem Hemdenbezug. Der oberste Knopf muss nun geschlossen und die Ärmel über die Ärmel des Hemdenbezugs gestülpt werden. Danach wird das zu glättende Hemd mit Spannern grade gezogen und das Gerät eingeschaltet. Hierbei wird der Hemdenbezug mit warmer Luft geflutet, so dass sich das Hemd schön glatt über dem Bezug spannt. Damit es nicht geweitet wird, können teilweise verschieden große Hemdenbezüge ausgewählt werden. Wenn es nötig ist, kann das Hemd nun mit zusätzlichen Spannern fixiert werden, die Manschetten oder der Kragen werden entweder ebenfalls gespannt oder während des Trockenzeitraumes mit einem Bügeleisen geglättet. Nach 6-8 Minuten ist das Hemd trocken und glatt. Im Anschluss wird den Bezug noch ein 1 bis 2 Minuten mit kalter Luft durchflutet für den sogenannten Knitterschutz. Danach muss das Hemd nur noch vorsichtig abgezogen und auf einen Bügel gehängt oder angezogen werden.

Wie sich hier zeigt, ist die Bedienung des Hemdenbüglers ausgesprochen einfach und muss nicht erst stundenlnag erlernt werden. Die Bedienung kann also auch von einer ungelernten und angelernten Kraft oder einer Privatperson erfolgen. Es sollte jedoch trotzdem die Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes aufmerksam gelesen und beachtet werden, da hier natürlich nur die grobe Funktionsweise dargestellt werden kann und jedes Gerät über andere Prozesse und Knöpfe verfügt. Die Darstellung ist nicht immer gleich und auch die Auswahl der Programme kann anders erfolgen.

Viele Hemdenbügler stellen jedoch ganz automatisch die Zeit für den Trocknungsvorgang ein, da sie erkennen können, wie viel Feuchtigkeit noch im Stoff steckt. Es gilt jedoch, dass ein sehr nasses Hemd länger braucht, als ein nur leicht feuchtes Oberteil. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass das Kleidungsstück nicht zu trocken ist, da sonst der Bügelvorgang nicht richtig gelingen kann.

Im Folgenden findet sich noch einmal eine kurze Übersicht, wie ein Hemdenbügler funktioniert:

  • Der Hemdenbügler muss zunächst montiert werden (näheres dazu in den Berichten zu den verschiedenen Modellen, da dies nicht immer gleich funktioniert. Auch ein Blick in die Bedienungsanleitung kann hier sehr hilfreich sein.)
  • Ist der Hemdenbügler montiert werden die Schulterteile in der Breite angepasst
  • Der Hemdenbezug wird angebracht
  • Über den Hemdenbezug wird ein schleuderfeuchtes Hemd gezogen
  • Das Hemd wird oben verschlossen und mit Gurten gespannt
  • Das Gerät wird eingeschaltet
  • Der Hemdenbezug wird mit warmer Luft geflutet
  • Das darüber befindliche Hemd wird automatisch über dem Hemdenbezug gespannt und so durch die warme Luft getrocknet und geglättet
  • Ist das Hemd trocken, schließt sich eine Kaltluftphase an, welche als Knitterschutz dient
  • Wenn das Program zu Ende ist, kann das Hemd von Hemdenbügler genommen und auf einen Bügel gehängt werden.

Unser Testsieger – Die TUBIE Bügelpuppe

Tipp: Fragen Sie über uns nach einem unverbindlichem Angebot direkt beim Hersteller an. Hier sparen Sie im Vergleich zu Amazon und anderen Shops ca. 100 Euro! Es lohnt sich!

Alternativen zur TUBIE Bügelpuppe

 

Weiterführende Informationen:

Stiftung Warentest Hemdenbügler und Bügelpuppen Test

Hersteller tubie.de

Videos auf Youtube

Hemdenbügler Vergleich